Bildung für Nachhaltige Entwicklung für Kinder und Jugendliche in Sachsen

In Kooperation mit dem Kinder- und Jugendring Sachsen und der Arbeitsgemeinschaft der Jugendfreizeitstätten Sachsen haben wir im Jahr 2021 eine Broschüre zur Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) in der Kinder- und Jugendarbeit in Sachsen entwickelt und ein begleitendes Videoprojekt umgesetzt.

Broschüre

Darin wird das Konzept der BNE im Kontext der Kinder- und Jugendarbeit vorgestellt und in (inter)nationale Zusammenhänge eingeordnet. Zahlreiche Praxistipps vermitteln Ideen zur praktischen Umsetzung in der eigenen Arbeit.

In der 2019 in Sachsen beschlossenen “Landesstrategie BNE” wurde das Ziel formuliert, Prinzipien, Methoden und Haltungen der BNE in allen Bildungsbereichen künftig stärker zu berücksichtigen. Mit der Herausgabe dieser Broschüre möchten wir diesen Prozess unterstützen.

Hier gibt es die Broschüre zum Download:

Videoprojekt

In unserem Video-Projekt stellen insgesamt 30 Akteur:innen/Einrichtungen sich und ihre aktuellen Projekte im Bereich der Bildung für Nachhaltige Entwicklung vor. Alle Projekte widmen sich schwerpunktmäßig einem der 17 Nachhaltigkeitsziele und sind für Kinder- und Jugendliche konzipiert – im non-formalen und formalen Bildungsbereich.

Das Video-Projekt soll dazu beitragen, Akteur:innen der Kinder- und Jugendarbeit zunehmend für das Thema BNE zu sensibilisieren und zu interessieren. Durch die vielfältigen Videobeiträge möchten wir die Wahrnehmung fördern, dass BNE längst kein „Außenseiterthema“ mehr ist, sondern ebenso wie beispielsweise Kindeswohl und Digitalisierung als relevantes und bestenfalls selbstverständliches Thema für die Kinder- und Jugendarbeit angesehen wird.

Alle Videos sind hier zu finden:


Förderhinweis:

Das Projekt wurde finanziert durch Steuermittel auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes. Die Förderung erfolgt durch das Sächsische Staatsministerium für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft (SMEKUL).