KLIMAREVIER – Engagiert im Strukturwandel

Unser Projekt KLIMAREVIER wurde beim Ideenwettbewerb “Engagiert für Klimaschutz” des Bundesnetzwerks Bürgerschaftliche Engagement (BBE) ausgezeichnet und ist im Sommer 2023 gestartet. Das Projekt ist aus dem Bündnis StrukturWandeln hervorgegangen und wird von uns in Kooperation mit der Landesarbeitsgemeinschaften der Freiwilligenagenturen Sachsen-Anhalt umgesetzt.

Mit KLIMAREVIER möchten wir zivilgesellschaftliche Organisationen in der Mitteldeutschen Kohleregion fit für den klimagerechten Wandel machen. Wir unterstützen engagementfördernde Vereine und Initiativen von der Freiwilligenagentur über den Jugendverband bis zum Dorfgemeinschaftsverein dabei, die Themen Klimaschutz und Klimagerechtigkeit langfristig in der Arbeit mit ihren Zielgruppen zu verankern und in den Sozialraum zu tragen.

Alle Updates zum Projekt gibt es auf der Website und im Newsletter des Bündnisses StrukturWandeln.


KLIMAREVIER ist ein Projekt des Landesverband Nachhaltiges Sachsen e.V. in Kooperation mit der Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen (LAGFA) Sachsen-Anhalt e.V.

Die Finanzierung des Projekts erfolgt im Rahmen des Programms ENGAGIERT FÜR KLIMASCHUTZ des Bundesnetzwerks Bürgerschaftliches Engagement. Das Programm ENGAGIERT FÜR KLIMASCHUTZ wird gefördert durch die Stiftung Mercator.